Predigtreihe Jesus erfahren 1a

Die Geschichte von Jesus ist einzigartig, poetisch und dramatisch zugleich. Über keinen anderen Menschen aus der Welt des Altertums wissen wir so viel, obwohl Jesus von Nazareth in einem entlegenen Winkel der Antike gelebt und uns keine einzige schriftliche Zeile hinterlassen hat.

Wenn wir davon ausgehen, dass Jesus mehr als ein besonderer Mensch war, sondern sich durch ihn und in ihm die Wirklichkeit Gottes zeigte, dann hat er uns auch heute noch etwas zu sagen.

„Jesus erfahren“ ist das Thema einer neuen Predigtreihe, welche am 03. Februar 2019 startet. Sonntag für Sonntag wollen wir – ausgehend von Texten aus dem Markusevangelium – entdecken, wer dieser Jesus von Nazareth war und was er für uns heute bedeutet. Dabei wird jede und jeder auch seine ganz eigenen Jesuserfahrungen machen.

Die Themen im Überblick:

03.02.19 Wer bist du, Jesus? (Markus 8,27-33)

10.02.19 Nicht von dieser Welt. Woher Jesus die Kraft für seinen Weg nimmt (Markus 1,9-13)

17.02.19 Endlich mal gute Nachrichten. Was würde Jesus heute sagen? (Markus 1,14-15 & 1,21-22)

24.02.19 Heilung und Befreiung. Konnte Jesus wirklich Kranke heilen und Dämonen austreiben? (Markus 1,23-34)

03.03.19 Du berührst mich. Was Jesus bewegt hat (Markus 1,40-45 & Mk 5,25-34)

10.03.19 Du gehörst dazu. Jesus nimmt Menschen wichtiger als Regeln (Markus 2,13-17.23-28)

17.03.19 Ich sehe was, was du nicht siehst. Mit den Gleichnissen Jesu das Reich Gottes sehen lernen (Markus 4, 4,21-34)

24.03.19 Geh los. Wie Jesus Menschen herausfordert, neue Wege zu gehen (Markus 3,13-19.31-35 &  6,7-13.30-31)

31.03.19 Der schmale Weg. Meinst du das wirklich so ernst, Jesus? (Markus 8,34-9,1 & 10,28-31)

 

Die Gottesdienste finden sonntags um 10 Uhr statt. 

Du bist willkommen!

 

Allgemeine Informationen zu unseren Gottesdiensten findest du hier.

Wenn du Predigten noch einmal nachhören willst, dann findest du hier unser Predigtarchiv.

 

 

Hier können Sie die Predigten aus unseren Gottesdiensten hören. Lauschen Sie doch mal!

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.