Frische Mitteilungen - der Gemeinde-Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und hier anmelden.

Anmelden

Seit einiger Zeit sind ziemlich viele Leute ziemlich stark gefordert, beruflich und familiär. Ist euch das auch schon aufgefallen? Man hört ja manchmal nur, was alles gerade nicht geht und wie viele im Home Office arbeiten. Da könnte man den Eindruck bekommen, ein Großteil der Bevölkerung langweilt sich so durchs Corona-Jahr. Da habe ich einen anderen Eindruck. Ich kenne einige, die gerade mehr Stress als vorher haben. Zumindest diejenigen, die noch arbeiten gehen. Mal ganz abgesehen von den psychischen Belastungen, die uns wohl alle betreffen. Und dann kommen manchmal neben dem großen C auch noch andere Katastrophen dazu. Ich sage nur mal: Wasserrohrbruch. Die Kitaräume meines Jüngsten hat es über die Ostertage komplett unter Wasser gesetzt und so ist der Kindergarten nun in einen ganz eigenen Lockdown gegangen. Alles zu, alle Kinder zuhause. Da ist Stress vorprogrammiert (damit meine ich nicht meinen Jüngsten, der ist ganz lieb). An dieser Stelle liebe Grüße an „unsere“ Erzieherinnen aus der Gemeinde und darüber hinaus: Haltet durch, ihr leistet Großartiges! Und für alle anderen Gestressten: Es kommen ganz sicher auch wieder andere Zeiten! Und für die, die gerade Kontakt zum Pastor suchen: Wenn ihr mich mal nicht sofort erreichen solltet, dann bin ich gerade mit Kind im Home, ohne Office. Es sind halt verrückte Zeiten!


hoffnungsvoll m

Ab und zu erreichen mich und die Gemeindeleitung auch mal erfreuliche und mutmachende Nachrichten: Zum Beispiel liebe Grüße von Gemeindegeschwistern, Worte des Dankes und der Anerkennung. Ja, auch wir brauchen so was manchmal. Vielen Dank euch dafür!

Danke auch an alle Gemeindemitglieder, die die Briefwahlunterlagen für die Vorwahl der Ältesten zurückgesandt haben. Solltet ihr zu den weiteren Themen aus dem Infobrief vom März 2021 (Reparaturen im Gemeindehaus, Video- und Beamertechnik u.a.) Rückfragen, Anregungen oder Ergänzungen haben, meldet euch gerne noch. Der nächste Infobrief an die Mitglieder wird voraussichtlich Anfang Mai versendet.

Immernoch brauchen wir hoffnungsvolle Geschichten, Gedanken und Erlebnisse, um durch diese schwierige Zeit zu kommen. Beiträge nehme ich gerne entgegen.


Gottesdienste März 2021 Aushang

Auch nach Ostern finden unsere Gottesdienste weiterhin als Präsenzangebot vor Ort und als digitale Übertragung im Livestream über unseren YouTube-Kanal statt. Wer es bisher noch nicht geschafft hat in unsere Ostergottesdienste reinzuschauen, der findet HIER den Karfreitags- und HIER den Auferstehungsgottesdienst. Es lohnt sich.

Der Gottesdienstbesuch vor Ort ist derzeit – aus verständlichen Gründen – sehr zurückhaltend. Dennoch hier noch einmal die Einladung für alle, die gerne direkt vor Ort dabei sein möchten. Wir halten unser Hygiene-Schutzkonzept auf den aktuellen Stand der Bestimmungen. HIER ist es einsehbar. Für die Teilnahme am Gottesdienst bitte HIER anmelden.

Online Gottesdienste


Gem.Freizeit1

Unter normalen Umständen würde in diesem Jahr unsere Gemeindefreizeit stattfinden. Ob das auch unter den gegebenen Umständen möglich sein wird, muss sich noch zeigen. Als Termin ist das Wochenende vom 10. bis 12. September vorgemerkt. Leider haben wir für dieses Jahr (noch) keinen Ort, da unsere Reservierung in Blossin vor Kurzem abgesagt wurde. In den vergangenen Jahren waren die Gemeindefreizeiten immer wieder sehr schöne Wochenenden mit inspirierenden Themen, Gesprächsrunden und interessanten Begegnungen. Zu dieser kommen neben Gemeindemitgliedern regelmäßig auch eine ganze Reihe von Freunden mit. Eine mögliche Alternative zum üblichen Wochenende wäre in diesem Jahr ein Gemeindetag, den wir gemeinsam im Gemeindehaus in der Deulstraße oder verbunden mit einem Ausflug verbringen. Was haltet ihr davon? Wer würde sich daran beteiligen? Über Rückmeldungen würden wir uns freuen.  

Gem.Freizeit2


aufgeschlagene bibel

Für die Monate Mai und Juni ist angedacht ein Bibelgespräch am Telefon anzubieten, 14-tägig, mittwochs von 19.00-20.00 Uhr. Die Gesprächsabende am Telefon zu Beginn dieses Jahres stießen nur auf verhaltene Annahme, deshalb bitte ich auch für das Angebot des Bibelgesprächs um eine unverbindliche Rückmeldung, wer daran Interesse hätte.


Noch ein paar Hinweise zu externen digitalen Angeboten aus der Gemeinde- und Glaubenswelt:

GJW Serve Con

„Wenn du an einem Tag viele verschiedene Impulse für deine Gemeindearbeit im Kindergottesdienst oder in der Jugendarbeit mitnehmen möchtest, bist du bei der SERVE CON 2.0 genau richtig.“ So schreibt das GJW in seiner Einladung. Wenn du teilnehmen möchtest, suchst du dir aus sechs Seminaren bis zu drei aus, die dich interessieren und lernst nebenbei noch viele andere Mitarbeitende kennen. In diesem Jahr wieder digital - also live bei dir zu Hause und ohne Anfahrt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine kleine Spende zur Deckung der Kosten ist gern gesehen.

Nähere Informationen und Anmeldung findet ihr HIER.


ebm videogottesdienst

Die baptistische Missionsgesellschaft EBM International hat zu den Ostertagen einen Videogottesdienst veröffentlich. Dazu schreiben sie in ihrer Einladung: „Kraftvolle Worte und berührende Melodien kommen von Dagmar Wegener und Mareile Gnep aus ihrem Programm "Gnadengedanken". Matthias Dichristin spricht in seinem geistlichen Impuls über die Fußwaschung Jesu. Zudem geben wir in diesem poetischen Gottesdienst Einblicke in unsere Missionsarbeit.“

HIER geht es zum Video.


AmPuls2021

„Eine Oase in der Corona-Wüste!“, so fasste jemand seinen Eindruck von der AmPuls-Konferenz am 23. Januar zusammen. Dieser Konferenztag des Dienstbereich Mission vom BEFG fand zum ersten Mal ausschließlich online statt. Das digitale Format sorgte dafür, dass die Teilnahmezahl so hoch war wie noch nie. 350 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich und dem Libanon verfolgten über Zoom oder YouTube die Impulse zum Thema „Dich schickt der Himmel“. Verschiedene Menschen, die sich an unterschiedlichen Stellen für andere einsetzen, verdeutlichten dabei etwas von der Liebe Gottes, die sie erfahren haben und weitergeben. Alle Impulse und Gespräche der AmPuls-Konferenz lassen sich HIER online nachschauen.


Bis zu den nächsten Frischen Mitteilungen kann ich nur sagen: Haltet durch!

Und nicht vergessen:

Gott ist stärker. Gott ist da. Für uns

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Mit der „Rechenschaft“ nachdenken, lernen, fragen, streiten, bekennen…

„Wir wollen die ‚Rechenschaft vom Glauben‘ in unseren Gemeinden wieder ganz neu ins Gespräch bringen“, so Dirk Zimmer, der dem Präsidium berichtete, wie das geschehen soll. .

10.06.2021

Auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit

Das Präsidium des BEFG hat beschlossen, den Frauenanteil in Führungspositionen und Gremien des BEFG zu erhöhen..

10.06.2021