Seniorengruppe 55+

Treffen jeden vierten Freitag im Monat um 15:00 Uhr. Eine Begegnungsmöglichkeit für Menschen der älteren Generation, um Vorträge und Gespräche über interessante Themen, kulturelle Unternehmungen und geselliges Miteinander zu erleben.

Jeder ist zu diesem Treffen, unabhängig von seiner Religion, Herkunft und Weltanschauung, herzlich eingeladen!

Wer Gemeinschaft sucht, sich gerne mit anderen unterhält und offen ist für Neues, der ist bei uns richtig. Dazu gehört auch ein Interesse an vielseitigen Referaten und das offene Diskutieren über das Gehörte.

UnsereThemen haben eine große Breite. Es wird informiert über Gott und die weite Welt, über unsere Reisen, über Gesundheit und Probleme beim Älterwerden und noch vieles mehr.

UnsereTreffen beginnen mit Kaffee und Kuchen am großen Tisch, mit dem Austauschen über Ereignisse und das Ergehen Einzelner sowie über neueste Informationen. Es folgt ein Referat mit anschließender Diskussion. Alles in einer lockeren Atmosphäre mit Singen und Lachen. Pünktlich nach 2 Stunden endet unser Treffen.

Alle Veranstaltungen sind bei uns kostenfrei. Wir bitten aber um kleine, freiwillige Spenden zur Deckung entstandener Kosten.

Zu unserem Programm gehören auch Ausflüge in die nähere Umgebung, wie Gärten und Museen in Berlin und in die weitere Umgebung zum Kennenlernen anderer Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



3. Kurs Seelsorge und Beratung des Kurses 2019/2021

Gerade hat die dritte Kurswoche des laufenden Kurses 2019/2021 mit 16 Teilnehmenden aus FeG und EFG stattgefunden. Zum ersten mal digital! Eine Teilnehmerin berichtet davon..

30.03.2021

Menschen im Gemeindeumfeld erreichen

Seit ihrer Gründung 2001 ist der Name Programm: Die projekt:gemeinde Wien verwirklicht Projekte, von der Arbeit mit Geflüchteten über eine Bibelschule bis hin zu einem Wohnangebot für Studierende..

30.03.2021